Aborethum Ellerhoop

Das Arboretum in Ellerhoop

 

Im August blüht der Lotus. Und wo kann man sich dieses Schauspiel besser als im Arboretum in Ellerhoop anschauen? Am 4. Und 5. August wird dort das Lotusblütenfest gefeiert und wir waren wieder einmal dabei.

 

Das Arboretum ist eine wunderschöne Naherholungsanlage und man kann neben der Lotusblüte, die in diesem Jahr noch nicht  sehr weit fortgeschritten ist, einen idyllischen Bauerngarten, einen stimmungsvollen Rosengarten,  prachtvolle Seerosen und viele andere Pflanzen und Gehölze bewundern.

 

In der Sommersaison beträgt der Eintritt € 7,- pro Person. Wir finden den Preis gerechtfertigt, denn er bewirkt ganz nebenbei, dass wirklich nur Besucher die Anlage betreten, die Interesse an den Pflanzen und an der Ruhe haben. Und die Ruhe kann man im Arboretum wirklich genießen. Sie wird durch nichts und niemanden gestört - uns ist das allemal € 7,- wert.

 

Abschließend haben wir uns am Ein- bzw. Ausgang im Café im Münsterhof Kaffee und Kuchen schmecken lassen. Der Förderkreis Arboretum Baumpark Ellerhoop-Thiensen e.V. betreibt in der Diele des Münsterhofes am Wochenende dieses Café und der in reichlicher Auswahl selbstgebackene Kuchen ist sehr zu empfehlen.

 

Wir haben im Arboretum einen rundum schönen Nachmittag verbracht, bei dem wir wieder viele Fotos geschossen haben.

(Leo-04.08.2012)


Bilder seht Ihr hier.

2012-08-04 um 13-55-05


"Folge nicht den Ideen anderer, sondern lerne auf deine innere Stimme zu hören. Dein Körper und Geist werden klarer und du wirst die Einheit aller Dinge realisieren."

Dôgen, eigentlich Eihei Dôgen Kigen Zenji

Gilt als der erste japanische Patriarch des Sôtô (Richtung des Buddhismus). 
geboren 19.01.1200 in Kyôto (Honshu), Japan 
gestorben 22.09.1253 in Kyôto (Honshu), Japan 


Trennbalken Sonne


© Leo-Land.de  /  WLQ