Hameln Altstadt und Weser

20170713-0001

Leo-Land goes Weser

20170713-0021

Wir haben uns ja für diesen Urlaub vorgenommen, einige Orte aufzusuchen, die wir noch gar nicht kennen - und Hameln gehörte bis Donnerstag dazu. 

Was soll man zu dieser kleinen, entzückenden Stadt, sagen? Sie ist ja vor allem bekannt durch die Sage "Der Rattenfänger von Hameln" und dieser begegnet einem überall in der Stadt. Ein besonderes Highlight ist das Glockenspiel 

am Hochzeitshaus, das mehrmals am Tag mit einem sehr schönen Figurenumlauf die Sage vom Rattenfänger präsentiert.

Vor allem die Altstadt hat sehr viel zu bieten und wir waren wirklich überwältigt: Wunderschöne Fachwerkhäuser reihen sich aneinander, die beiden ältesten Kirchen Hamelns, das Münster St. Bonifatius und die Marktkirche St. Nicolai, kann man besichtigen. Es gibt einige Museen und andere Ausstellungen, die man sich nur bei schlechtem Wetter anschauen sollte. Außerdem lädt das Ufer der Weser zum Verweilen ein. 

20170713-0061

Eine ganz besondere halbe Stunde haben wir übrigens in der Schau-Glasbläserei verbracht. Dort wird einem sehr unterhaltsam die Historie und Technik der Glasherstellung erklärt. Wer nach Hameln fährt, sollte dort unbedingt mal reinschauen, es lohnt sich und macht wirklich viel Spaß. 

20170713-0117

Es gibt so viel in der Stadt zu sehen - wir haben nicht alles an einem Tag geschafft und werden auf jeden Fall nicht das letzte Mal dort gewesen sein. 

Wie immer haben wir Euch Fotos mitgebracht, die Ihr hier sehen könnt: 

„Wer sich mit Humor wappnet ist praktisch unverwundbar.“

Ernst Penzoldt
War ein deutscher Maler, Karikaturist, Bildhauer und Schriftsteller.
* 14.06.1892 in Erlangen (Mittelfranken), Deutschland
† 27.01.1955 in München (Bayern), Deutschland

Sommertrenner-2012


© Leo-Land.de  /  WLQ