Luftfahrtmuseum Laatzen

20191001-Wolfsburg-0030


Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Ausflugsziele ...

Da uns Petrus in unserem Oktober-Urlaub nicht ganz so wohlgesonnen war, hatten wir uns als Ziel für unsere zweite größere Tour wieder ein Museum ausgesucht. Und da wir ja am liebsten Museen auf großen Flächen mögen, war das Luftfahrtmuseum in Laatzen unser erklärtes Ziel. 

Schon die Anfahrt war ein kleines Abenteuer, denn es goss in Strömen und durch dieBaustellen bildeten sich auf der Autobahn dicke Staus. So leitete uns das Navi über Landstraßenfast bis zum Ziel. Die Anfahrt zog sich somit zwar hin, aber gut Ding will ja bekanntlich Weile haben :-) 

20191001-Wolfsburg-0040



Am Ziel angekommen, steht man vor einer recht unscheinbaren Halle. Aber man soll sich ja bekanntlich niemals vom erstenEindruck täuschen lassen. Und auch in diesem Fall hat sich das bestätigt: Kaum hat man das Museum betreten, vergisst man die Außenwelt und taucht ab in eine Welt voller Flugzeuge. Es ist ein kleines, aber sehr schönes Museum, das die Geschichte der zivilen und militärischen Luftfahrt zeigt. In zwei Hallen kann man auf ca. 3.500 qm rund 4.000 Ausstellungsstücke bestaunen. Vom Aufstieg des ersten Heißluftballons bis hin zu den Flugzeugen zur Zeit des kalten Krieges. 

20191001-Wolfsburg-0041



Besondere Highlights sind u. a. eine Spitfire der Royal Air Force, eine MiG-15 und ein Starfighter. Außerdem gibt es viele weitere Exponate, wie z. B. Flugzeugmodelle, Bücher, Fliegerbekleidung, Instrumentenbretter, Funkgeräte und, und, und ... Der Zweite Weltkrieg nimmt eine besondere Rolle ein und dient als Mahnmal dafür, dassFlugzeuge auch als Waffen eingesetzt werden. 

20191001-Wolfsburg-0082



Man sollte unbedingt Zeit mitbringen, wenn man das Museum besuchen möchte. Denn hier kann man nicht nur viel gucken, sondern es gibt an den Ausstellungsstücken Infotafeln, die einem genau erklären, was man sich gerade anschaut. Auch Hobby-Fotografen kommen hier total auf ihre Kosten und so kommt es, dass wir wieder viele Fotos gemacht haben, die wir mit freundlicher Genehmigung des Museums hier mit Euch teilen dürfen:

Bilder sind hier……

„Ist dein Verlangen gross genug, wird man glauben, du hast übermenschliche Kräfte.“


Napoleon Hill
War ein US-amerikanischer Schriftsteller Er gilt als Gründer der persönlichen Erfolgsliteratur. Sein Buch "Denke nach und werde Reich" (orig. Think and Grow Rich) gilt als eines der meistverkauften Bücher der Welt.
* 26.10.1883 in Pound River (Virginia), USA
† 08.11.1970 in South Carolina, USA

Herbsttrenner-2012


© Leo-Land.de  /  WLQ