Molfsee Museumsdorf

Der letzte Tag im Frühjahrsurlaub ...

… ist zugleich der Geburtstag vom Herrn des Hauses. Diesen Ehrentag kann man nicht einfach so verstreichen lassen und deshalb fuhren wir dem Wetter zum Trotz ins Freilichtmuseum
Molfsee bei Kiel. 

Auf dem Hinweg fing es an zu schneien, aber das tat unserer Reiselust keinen Abbruch. Dick eingepackt und bewaffnet mit Handschuhen, Mützen und Schals trotzten wir 
gemeinsam mit unserem Vater dem Wetter und erkundeten das ca. 60 Hektar große Gelände. Über 70 historische Gebäude, Hofanlagen und Mühlen der verschiedenen Landschaften Schleswig-Holsteins sind
dort zu bestaunen. Die meisten Gebäude sind mit Mobiliar, Hausrat und Arbeitsgeräten ausgestattet und es gibt wirklich sehr viel zu sehen.Besonders beeindruckend fand ich eine Spielzeugsammlung und
eine alte Apotheke. 

In einigen Gebäuden verkaufen Handwerker ihre Produkte - heute war der Korbmacher zugegen und die Meierei hatte geöffnet. Dort haben wir uns zwischendurch bei einer Tasse Kaffee aufgewärmt. 

Da der Herr des Hauses heute nicht seinen 20. Geburtstag feierte und ich den Zenit auch bereits überschritten haben dürfte, haben wir zwischendurch die "Museumsbahn" geentert und ein Teil des 
Geländes damit erkundet. Die Nutzung der Museumsbahn ist gratis und man kann so oft man will zu- oder aussteigen. Der Eintritt ins Museum ist mit 7 Euro pro Nase mehr als gerechtfertigt. Das große Gelände ist sehr gepflegt, 
und alle Mitarbeiter, die wir trafen, sind superfreundlich und aufgeschlossen.



Alles in allem waren es wunderschöne Stunden dort und wir haben beschlossen, im Sommer nochmals nach Molfsee zu fahren, da wir bei Weitem noch nicht alles gesehen haben. (Leo)


Bilder gibt es hier...

2013-04-05 um 12-52-57

„Drei Dinge kehren nie zurück: Der Pfeil, der abgeschossen, das ausgesprochene Wort, die Tage, die verflossen.“


Georg Friedrich Daumer
War ein deutscher Religionsphilosoph und Lyriker. Bekannt wurde er auch als Erzieher von Kaspar Hauser.
* 05.03.1800 in Nürnberg (Bayern), Deutschland
† 13.12.1875 in Würzburg (Bayern), Deutschland

Frühling Trenner-2013


© Leo-Land.de  /  WLQ