Oldenburg in Niedersachsen

20190412-0061


Das Ende des Urlaubs näherte sich und wir hatten uns vorgenommen, uns in unbekannte Gefilde zu begeben. Also machten wir uns auf den Weg nach Oldenburg in Oldenburg. Von uns aus gesehen liegt Oldenburg kurz hinter Bremen. 


So parkten wir unser Auto im Parkhaus am Waffenplatz und erkundeten von dort aus die Stadt. Oldenburg hat eine sehr „kuschelige“ Altstadt mit relativ engen Gassen und mit ganz vielen kleinen Geschäften. Hier bekommt man eigentlich alles was das Herz begehrt und was man tagtäglich benötigt. 


Wir sind durch die Altstadt durch, an einigen Kirchen vorbei, zum Hafen und wieder zurück. Wir konnten viele Eindrücke sammeln.

Wir haben im Kaffee Hamburg noch sehr gemütlich bei Kaffee und Waffel gesessen und geschlemmt. Es ist ein sehr kleines und sehr gemütliches Café.

20190412-0087


Das Wetter war jetzt nicht das schönste, es war ziemlich kalt und zu schneien fing es zwischendurch auch an. Aber dennoch haben wir den Tag sehr genossen. Und eins ist sicher: wir werden Oldenburg in noch mal einen Besuch abstatten, aber allerdings, wenn es ein wenig wärmer ist.


Alles in allem hat sich die Tour sehr gelohnt. So haben wir auch mal wieder unseren Geist erweitern können. 

Wer uns folgen möchte auf dem Gang durch Oldenburg, kann sich hier alle Fotos anschauen…..


„Man muss die Phantasie mit wenig anregen, damit sie viel daraus macht.“


Hellmuth Karasek
Ist ein deutscher Journalist, Literaturkritiker und Professor für Theaterwissenschaft.
* 04.01.1934 in Brünn (Jihomoravský kraj), in der heutigenTschechischen Republik

Frühling Trenner-2013
© Leo-Land.de  /  WLQ