Ostsee Teil 2 - Sealife

20170410-0089

Aufgrund der Tatsache, dass wir im April 17 als Budni-Mitarbeiter kostenfrei ins Sealife konnten, haben wir das doch gleich mal wahrgenommen. Was uns schon beim letzten Besuch im Sealife aufgefallen ist (vor ein paar Jahren), dass man als Kunde immer den Nachweis für einen Rabatt mitführen muss. Hätten wir uns den aus unserem internen Rundschreiben nicht ausgedruckt und vorgelegt, hätten wir den RabatT nicht erhalten, trotz vorgelegter Mitarbeiter-Karten. 

Mit schlappen 16 € Eintritt pro Nase ist es zwar nicht überteuert für so ein Aquarium, aber das Sealife in Timmendorf ist nun auch nicht das größte Aquarium. Das Sealife ist sehr schön angelegt, aber auch sehr eng. Man läuft schnell Gefahr, dass es drängelig wird, wenn es dort etwas voller ist. So haben wir die Zeit aber sehr genießen können im Sealife, da es nicht voll war, und zudem (für uns) kostenfrei. Wenn man mal in Timmendorf ist. und man die Zeit hat. lohnt sich schon ein Besuch im Sealife. 

Bilder gibt es hier.

„Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.“


Katharina von Siena
War eine italienische Ordensfrau, Mystikerin und Kirchenlehrerin, eine der bedeutendsten Heiligen der katholischen Kirche.
* 25.03.1347 in Siena (Toskana), Spanien
† 29.04.1380 in Rom (Latium), Italien

Frühling Trenner-2013


© Leo-Land.de  /  WLQ