Ostsee Teil 3 - Fehmarn

20170410-0021

Nun ging es von Timmendorf weiter nach Fehmarn. Erstmal nach Puttgarden, um auf der Mole sich richtig kräfitg durchpusten zu lassen. Da wirken die Naturgewalten doch immer noch ein wenig anders. Aber es ist sehr schön dort und befreiend. 


Nach dem kleinen Spaziergang auf der Mole bei gefühlter Windstärke 10 weiter nach Burg auf Fehmarn. Eine leckere Fischstärkung in dem dortigen Fischrestaurant (direkt am Wasser/Hafen in Burg). 

Letzte Anlaufstelle (wie immer, wenn wir auf Fehmarn sind) ist dann Fleggard, der dänschische Supermarkt. Dort bekommt man viele Dinge günstiger, als in deutschen Märkten, sowie auch viele Dinge, die man in deutschen Märkten vergeblich sucht.

Nach dem Einkauf dann ab nach Hause. Mit den Gedanken an einen sehr schönen Tag, und wieder mit klarem Kopf.

20170410-0012

Bilder dazu gibt es hier.

„Es ist besser, jemandem eine Idee in den Kopf zu setzen, als ihm eine Münze in die Tasche zu stecken.“


José Maria Gironella
War ein spanischer Schriftsteller.
* 31.12.1917 in Darniús (Girona), Spanien
† 03.01.2003 in Arenys de Mar (Katalanien), Spanien

Frühling Trenner-2013


© Leo-Land.de  /  WLQ