Westküstenpark 2019

20190403-0010


Nachdem wir uns im Tierpark Hagenbeck einen kleinen Muskelkater eingefangen hatten, dachten wir: keine Müdigkeit vorschützen und auf zum nächster Ziel. Also rein ins Auto und ab an die Eider, zum dortigen Sperrwerk. Da haben wir erst einmal in Ruhe gefrühstückt. 


Danach ging es frisch gestärkt weiter in den Westküstenpark. Auch wenn wir dort schon häufig waren, ist es immer wieder aufs Neue spannend und sehr schön. Gerade jetzt, noch außerhalb der Saison,  ist es auch nicht so voll dort. Man kann da richtig schön Energie tanken, und sich an einer sehr schönen Pflanzen- und sehr gepflegten Tierwelt erfreuen.


Der Park ist immer wieder ein Erlebnis. Zum Schluss durfte das Essen im Parkrestaurant Naske Pük bei Chico nicht fehlen. So war es ein rundum gelungener Tag. 

20190403-0041


Es ist halt immer wieder gut, mal an die Nordseeküste zu kommen.

Bilder gibt es hier……

„Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.“


Stanislaw Jerzy Lec, geboren als Stanislaw Jerzy Tusch-Letz
War ein polnischer Aphoristiker.
* 06.03.1909 in Lemberg (Oblast Lemberg), in der heutigenUkraine
† 07.05.1966 in Warschau, Polen


Frühling Trenner-2013

© Leo-Land.de  /  WLQ