Wildpark Hanstedt

20170708-0055

Eine Bekannte kam nach Hamurg zu Besuch. Bedingt durch den G20-Gipfel in Hamburg war ein Städte-Tripp unmöglich geworden. Auch von uns an dieser Stelle ein Dankeschön an die Polizei und die Rettungskräfte. Ferner möchten wir unser Mitgefühl zum Ausdruck bringen, für die, die durch diese sinnlosen Gewaltexzesse zu Schaden gekommen sind. 

Nun haben wir uns gedacht, um auch ein wenig Abstand zu haben zu dieser ganzen Geschichte, fahren wir in den Wildpark Lüneburger Heide. Das Wetter war nun sehr durchwachsen und wir mußten doch das eine oder andere Mal im Wildpark eine Zwangspause einlegen, da wir uns dann unterstellen mussten.

20170708-0052

Dennoch war es ein gelungener Tag. Es war sehr schön, trotz des Wetters, und wir haben die Ruhe und den Frieden der Tiere dort sehr genießen können. Die Artenvielfalt ist dort sehr gelungen, genauso wie die Anlage selbst. Früher waren wir jedes Jahr im Herbst in diesem Wildpark. Nun teilen wir das immer auf mit dem Wildpark Schwarze Berge in Hamburg.

20170708-0095

Besonders zu erwähnen wäre hier noch das Wolfsgehege von Tanja Askani, sowie auch die Flugschow der Greifvögel. 

20170708-0110
20170708-0175

Mit der Anfahrtstrecke von bummelig 50 Kilometern, geht ein spontaner Besuch aus Richtung Hamburg immer. Auch die Peise sind dort human angesiedelt. Das einzige, was nicht so schön ist, dass man nichts Mitgebrachtes dort verfüttern darf. Wir haben sonst immer Kastanien gesammelt und Obst mitgebracht, um dieses dort zu verfüttern. Dieses Verbot ist aber mehr als verständlich, wenn man auch trotz diese Verbotes sieht, was die Leute dort noch immer verfüttern. Wenn man denn wirklich füttern möchte, kann man sich Futter in den sehr großen Freigehegen an den dortigen Automaten ziehen (€ Stücke vorausgesetzt) oder an der Kasse kaufen.

Wir haben unseren Spaß dort gehabt, und haben den Tag sehr genossen.

20170708-0194

Bilder haben wir natürlich auch mitgebracht, und diese könnt Ihr HIER betrachten.

20170708-0134

 

 „Ist einer heiter, so ist es einerlei, ob er jung oder alt, gerade oder bucklig, arm oder reich sei, er ist glücklich.“


Arthur Schopenhauer
War ein deutscher Philosoph.
* 22.02.1788 in Danzig (Pommern), im heutigenPolen
† 21.09.1860 in Frankfurt am Main (Hessen), Deutschland

Sommertrenner-2012



© Leo-Land.de  /  WLQ