Winter an der Elbe

Ein Spaziergang, angefangen in Lühe am Anleger. Es war bitterkalt, aber dennoch sehr schön. Von dort aus ging es weiter an und vor allem auch auf die alte Süderelbe. Das war ein echtes Erlebnis nach Jahren wieder einmal auf dem Eis zu stehen - und das dann auch noch auf der Elbe (Süderelbe). Wir sind durchgefroren, aber auch gut durchgelüftet nach Hause gekommen. Dieses Erlebnis war das Frieren wert. Am 11.02.2012 (WLQ)

Hier die Bilder dazu (klicken)


2012-02-11 um 14-42-35
Trennbalken Sonne


© Leo-Land.de  /  WLQ